Praxisstelle für die Ausbildung in der Organisationsform mit Tagespraktikum (berufsbegleitende Ausbildung)

Praktikum in der berufsbegleitenden Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in (Organisationsform mit Tagespraktikum)

Zwei Tage die Woche sammelst Du Praxiserfahrung in einer Kindertageseinrichtung und lernst den vielseitigen Alltag im sozialpädagogischen Arbeitsumfeld kennen. Engagiere Dich gemeinsam mit dem Team für die Arbeit mit Kindern und bringe frischen Wind in die Einrichtung. Begleite ihren Tagesablauf und stelle eine interessante, schöne und sichere Umgebung für sie her.

Deine Qualifikation

  • Bestätigung der Fachschule über die Aufnahme der berufsbegleitenden Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in
  • Abgeschlossenes Vorpraktikum oder vergleichbare pädagogische Arbeitserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse vergleichbar mit Niveau C1 des Europäischen Referenzrahmens
  • Kreativität und Begeisterung mit Kindern aus unterschiedlichen Kulturen zu arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Unser Angebot

  • Ein Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum ohne religiöse Ausrichtung
  • 2 Tagen die Woche Arbeit in einer Einrichtung
  • Professionelle fachliche Anleitung und Begleitung
  • Jahresurlaub anteilig 2 Tage/Woche
  • Vergütung gemäß BVZ-Entgeltordnung S03 oder S04 (vergleichbar TVÖD-SuE-West)

Es besteht die Möglichkeit, dass Du Dein Anerkennungsjahr ebenfalls bei uns absolvierst.  Im Anschluss an Deine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung besteht die Option, dass Du als unbefristete Fachkraft in einer unserer Einrichtungen starten kannst.