Informationen

In diesem Bereich finden Sie, liebe Eltern, verschiedenste Informationen hinsichtlich Betreuung, Förderung oder anderen Angeboten, die für Sie, Ihre Kinder oder Ihre Familie wichtig sein können.

29.04.2024

Erste Wahl einer trägerübergreifenden Stadtelternvertretung für Kindertagesbetreuung

Erstmals wird in Frankfurt eine trägerübergreifende Stadtelternvertretung (StEV) für Kindertagesbetreuung gebildet. Die Wahlen hierfür stehen an. Interessierte Eltern und Sorgeberechtigte können als Delegierte für ihre Kita oder Vertretung der Eltern aus Tagesfamilien in den regionalen Stadtelternversammlungen die Mitglieder der StEV wählen und sich auch für dieses Amt zur Wahl stellen. Noch bis Dienstag, 7. Mai, können die Kita-Elternbeiräte ihre Delegierten für die jeweilige Bildungsregion zur Wahl anmelden. Darauf weist das städtische Bildungsdezernat aktuell nochmal hin.

mehr Informationen

18.03.2024

Premiere: Wahl einer Stadtelternvertretung für Kindertagesbetreuung

Erstmals überhaupt können in Frankfurt Eltern von Kita-Kindern eine Stadtelternvertretung für die Kindertagesbetreuung bilden. Möglich macht das eine Neuerung der Gesetzeslage. Diese sieht vor, den Eltern von Kindern in Kindertageseinrichtungen zukünftig mehr Beteiligungsmöglichkeiten einzuräumen. Daher möchte die Kommune auch in Frankfurt eine Stadtelternvertretung etablieren. Die Wahlen zur „1. Stadtelternvertretung“ (StEV) im Bereich der Kindertageseinrichtungen und Tagesfamilien soll im Mai und Juni stattfinden.

mehr Informationen

06.03.2024

Das Bildungs- und Teilhabepaket: Chancen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien mit geringem Einkommen finanziell unterstützt. Das BuT soll alle Kinder und Jugendlichen in der Krippe, dem Kindergarten und der Schule dabei unterstützen, gut mitmachen zu können und in der Freizeit etwas zu erleben. Was diese staatliche finanzielle Leistung alles umfasst, wer hierfür berechtigt ist, an wen sie sich richtet und was zu tun ist, um sie in Anspruch nehmen zu können, erfahren Interessierte in dieser Meldung.

mehr Informationen