01. September 2014: Hort/Schülerladen Rödelheim bekommt Zuwachs: in der neuen Kindergartengruppe gibt es noch freie Kita-Plätze. Hort/Schülerladen und Kindergartengruppe heißen nun Kita Himmelstürmer

Seit 2002 befindet sich der Hort/Schülerladen Rödelheim im Hochhaus der Thudichumstraße in direkter Nachbarschaft zur Michael-Ende-Grundschule.

Die Hortgruppe betreut bis zu 24 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Nun wurde das Betreuungsangebot durch eine neue Kindergartengruppe im selben Gebäude erweitert. Die gesamte Einrichtung – bestehend aus dem Schülerladen und der neuen Kita – heißt jetzt Kita Himmelstürmer.

In der neuen Kindergartengruppe der Kita Himmelstürmer können seit dem ersten September 2014 20 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in der Zeit von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr betreuet werden. Träger der Einrichtung in der Thudichumstraße 18 – 22 ist der Verein zur Unterstützung berufstätiger Eltern e.V.

„In der Kindergartengruppe gibt es noch freie Plätze für Kinder aus den Stadtteilen Rödelheim, Bockenheim, Hausen und Ginnheim. Interessenten können sich gerne auch jetzt noch kurzfristig mit uns in Verbindung setzen“, so die Team-Leitung der Kindergartengruppe, Daniela Grohmann und Manfred Maultzsch. Sie betonen: „Die Internationalität der Stadt Frankfurt spiegelt sich auch in unserer Einrichtung wieder“.

Der Schülerladen Rödelheim ist auf der Erdgeschoss-Etage in renovierte und größere Räumlichkeiten umgezogen. Darin integriert ist nun die Kindergartengruppe. Diese befindet sich in dem neu ausgebauten Untergeschoss. Die Kinder werden in einer Gruppe betreuet. Diese verfügt über einen eigenen 50 Quadratmeter großen Raum, ein Kinderbad und einen separaten Bauraum, in dem sich die Kinder kreativ ausprobieren können. Das Außengelände soll in der nächsten Zeit fertig gestellt werden.

„Bei unserem pädagogischen Konzept orientieren wir uns an dem Situations-Ansatz“, erklärt das Leitungsteam. „Dabei steht das Kind mit seiner gesamten Lebenssituation und seinen Interessen im Mittelpunkt unserer Arbeit“.

Für Informationen und Voranmeldungen sind Daniela Grohmann und Manfred Maultzsch unter der Telefon-Nummer 069 – 7870 3804 und der E-Mail-Adresse himmelstuermer@bvz-frankfurt.de erreichbar.

Tom Wieland gibt Auskunft zum Trägerverein unter der Telefonnummer 069 – 9150 107 15 und der E-Mail-Adresse tom.wieland@bvz-frankfurt.de .

Frankfurt am Main, 01. September 2014

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.