Elterninformation 12 – Freistellung vom Betreuungsgeld während des 2. Lockdown

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht der Presse entnommen haben, werden für den Monat Januar 2021 Elternbeiträge und Essensgeld nur dann erhoben, wenn Sie Betreuung in Anspruch genommen haben.

Da wir leider erst Anfang dieser Woche durch die Stadt Frankfurt über diese Regelung informiert wurden, hatten wir Anfang Januar einen Teil der Beiträge bereits eingezogen. Zurzeit arbeiten wir an einer trägerübergreifenden Absprache zu den Modalitäten der Rückerstattung für alle, die keine Leistungen in Anspruch genommen haben. Sobald uns diese vorliegt, werden wir Sie darüber informieren.

Wir bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in dieser für alle Beteiligten schwierigen Zeit und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Mit besten Grüßen

Andrea Wolf van Wijk & Tom Wieland, Geschäftsführung

 

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.