14 BVZ-Mitarbeiter*innen qualifizieren sich zur „Fachkraft Inklusive Pädagogik“

In dem am 27.04.2019 beendeten Weiterbildungskurs „Fachkraft Inklusive Pädagogik“, der von der BVZ GmbH gemeinsam mit der Lebenshilfe Hessen e.V. konzipiert wurde, qualifizierten sich 14 BVZ-Mitarbeiter*innen zur „Fachkraft Inklusive Pädagogik“.

Teilhabe- und Chancengerechtigkeit sind wichtige Leitgedanken bei der Umsetzung pädagogischer Arbeit. Deshalb wurde von der BVZ GmbH bereits im Jahr 2004 gemeinsam mit der Lebenshilfe Hessen e.V. eine Weiterbildung konzipiert, die sich mit der Situation von Kindern mit Behinderung und ihren Familien beschäftigt. Das Thema „Inklusion von Kindern mit Behinderung“ wird auf unterschiedlichen Ebenen vom BVZ-Fachteam „Inklusion“ – Nile Fischer und Katrin Deichmann – begleitet.

Der Weiterbildungskurs „Fachkraft Inklusive Pädagogik“ wurde von Martina Kratzheller, Bildungsreferentin der Lebenshilfe Hessen e.V., gemeinsam mit ihren freiberuflichen Kollegen Werner Heimberg und Edmund Zeidler begleitet. Die Teilnehmer*innen wurden über zwei Jahre an 20 Tagen qualifiziert und hatten die Möglichkeit, sich an Reflexionstagen mit der Praxis konkret auseinanderzusetzen. Neben der Auseinandersetzung mit dem Thema „Vielfalt als Bereicherung“ wurden auch Herausforderungen im pädagogischen Alltag und Sorgen und Befürchtungen thematisiert. Martina Kratzheller zufolge ging es bei der Weiterbildung im Kern darum, aus den vielen guten Ansätzen einen roten Faden zu entwickeln und kreative Handlungskompetenz aufzubauen. Fachkräfte müssten sich täglich die Frage stellen, wie sie Kindern mit unterschiedlichen Voraussetzungen gleichberechtigte Teilhabe am Alltag ermöglichen können. Besonders wichtig sei, sich intensiv in eine fachliche Reflexion zu begeben und immer wieder neues Wissen anzueignen, damit Teilhabe kompetent gestaltet werden kann.

Christian Strickstrock, Leiter der BVZ-Regionalleitungen, überreichte den erfolgreichen Absolvent*innen zum Ende des Weiterbildungskurses ihre Zertifikate. Wir gratulieren ganz herzlich!

Nasaria Makey (BVZ - Öffentlichkeitsarbeit)

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.