Bericht vom Naturtag in der Kita Zwergenstübchen

An zwei Tagen in der Woche ziehen drei pädagogische Fachkräfte der Kita aus dem Frankfurter Berg mit einer Gruppe von acht Kindern von 8:30 Uhr bis 14:15 Uhr und einer Gruppe von fünf Kindern (mit zwei Fachkräften) von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr zu Fuß los, ihr Ziel ist es, die lokale Natur zu erkunden. Sie erleben und beobachten, was für Tiere und Pflanzen es in ihrer näheren Umgebung gibt.

Ein Lexikon war als Begleitlektüre mit dabei, sodass sie vor Ort nachsehen konnten, wie beispielsweise der Käfer konkret heißt oder ob die Pflanze giftig ist. Manche Teilstrecken wurden mit dem Bus zurückgelegt, um mehr Strecke zu machen. Die Gruppen kamen teilweise bis nach Berkersheim zur Pferdekoppel und auf den Bonameser Flugplatz. Sie haben Frösche gesichtet und bestiegen die Burg in Bad Vilbel. Unterwegs gab es immer viel zu sehen: Baustellen und die Baufahrzeuge, Unterschiedlichkeiten der Lautstärken im Straßenverkehr, im Wald und vieles mehr.

Die Kinder in der größeren Gruppe hatten ihr Frühstück in einem Rucksack mit sich geführt, das Mittagessen wurde dann vor Ort eingenommen. Im Anschluss konnten sich die Kinder ausruhen. Sie genossen den Vormittag mit den unterschiedlichen Eindrücken bei Sonnenschein und Regenguss sehen. Und die Kinder in der kleineren Gruppe waren zum Mittag wieder im Haus, rechtzeitig für das Mittagsessen und im Anschluss den Mittagsschlaf.

Die Wochen mit den Kindern in der Natur werden mit einer angebotenen Kräuterwanderung für alle Eltern und Kinderabgeschlossen.

Die Erlebnisse und Eindrücke haben die Kinder mit in die Einrichtung getragen, davon erzählt und berichtet. Und sie finden jetzt im Garten Tiere und können sie dann  auch benennen, d.h. die Kinder haben wirklich einen neuen Zugang und Umgang mit der Natur erlernt. Dieses neue Wissen geben sie dann an die anderen Kinder, die Eltern und die Erzieherinnen und Erzieher weiter.

Autorin: Christiane Weber (von der Einrichtung)

ÜBER UNS

Die gemeinnützige BVZ GmbH betreibt als großer freier Träger von Kindertageseinrichtungen im Frankfurter Raum 160 Krabbelstuben, Krippen, Kinderläden, Kindergärten, Schülerläden und Horte mit insgesamt weit über 6.000 Betreuungsplätzen.

Die BVZ GmbH vertritt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Betreuung von Kindern im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren.

Kontakt

  • Humboldtstraße 12
    60318 Frankfurt am Main
  • +49 69 9150 107 - 00
    Fax: +49 69 9150 107 - 28
  • E-Mail: info@bvz-frankfurt.de
  • BVZ-GmbH

Neuigkeiten

Unter Aktuelles erfahren Sie alle Neuigkeiten aus der BVZ GmbH und den Kindertageseinrichtungen. In unserem Menüpunkt Presse sind unsere Pressemitteilungen und Artikel über uns zu finden. Ebenfalls finden Sie dort Ansprechpartner für weitere Informationen.